Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/v080502/htdocs/2016/wp-includes/post-template.php on line 293

Verstärkung für das Rot-Weiße Trainerteam – Till Ziemssen und Susi Zimanyi kehren an den Grasweg zurück

 In Gesamtverein, Hockey

Mit Beginn der kommenden Feldsaison 2020 wird Till Ziemssen ab März 2020 neuer hauptamtlicher Jugendtrainer beim HLC-Rot-Weiß. Der 25-jährige wird in wenigen Wochen sein sportwissenschaftliches Master-Studium in Karlsruhe abschließen. Er hat einen langfristigen Vertrag unterschrieben, wird zunächst eine 2/3-Stelle (26 Wochenstunden) besetzen und schwerpunktmäßig im männlichen Nachwuchsbereich tätig sein.

Till hat trotz jungen Alters bereits jahrelange Trainererfahrung in allen Altersbereichen und ist DHB-B Trainer. Aktuell trainiert er beim HTC Stuttgarter Kickers die männliche Jugend A und Jugend B, die regelmäßig an überregionalen Meisterschaften teilnehmen. Bereits zwischen 2012 und 2017 war der gebürtige Schweinfurter als Trainer diverser Kinder- und Jugendmannschaften beim HLC Rot-Weiß aktiv. Mit den Knaben A gewann er mehrere Bayerische Pokalmeisterschaften.

Als Spieler gelang Till Ziemssen – nach seinem Weggang von Rot-Weiß – 2018 mit den Stuttgartern der Aufstieg in die 1. Bundesliga Halle. Er ist aktueller Stammspieler im Bundesligakader des HTC und wird unsere Herrenmannschaft ab der Feldsaison verstärken. 

„Wir waren mit Till auch nach seinem Weggang vor zwei Jahren in regelmäßigem Kontakt und hatten in den letzten Wochen intensive Gespräche. Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, ihn von einer Rückkehr zu überzeugen und dass er nun plant, langfristig in München und bei Rot-Weiß zu bleiben“, sagt Abteilungsleiter Philipp Crone. „Wir kennen und schätzen Tills kompetente und akribische Arbeit sehr; er kennt den Verein und die handelnden Personen gut, wird wenig Eingewöhnungszeit brauchen, aber bringt durch seine Zeit in Stuttgart auch nochmal einen neuen Impuls.“

Verstärkt wird das Trainerteam ab Frühjahr 2020 außerdem mit Zsuzsanna Zimanyi, die ebenfalls aus Stuttgart an die Isar wechselt und auch schon eine – wenn auch kürzere – Rot-Weiß-Vergangenheit aufweisen kann. In den Jahren 2016/2017 hat sie den Ballkindergarten neu etabliert, war als Athletiktrainerin und Sportpsychologin tätig. In Fortsetzung und Erweiterung zum damaligen Engagement wird die 30-jährige Sportwissenschaftlerin, aktive Regionalligahockeyspielerin beim HTC Stuttgarter Kickers und ehemalige Leichtathletin künftig nebenberuflich sowohl als Übungsleiterin im Kinderbereich tätig sein als auch die neu geschaffene mannschaftsübergreifende Funktion als Sportpädagogin und Mentaltrainerin übernehmen. 

„Susi bringt einen besonderen Blickwinkel und eine spezielle Expertise mit, die wir für unser Ausbildungs- und Trainingskonzept nutzen wollen“, erklärt der stellvertretende Abteilungsleiter Paul-Moritz Rabe. „Mit ihrer Fachkompetenz, ihrer Persönlichkeit und ihrem großen Engagement wird sie unsere Trainerteam ideal ergänzen.“

Recent Posts

Start typing and press Enter to search