Sommerferienprogramm

Der schnellste Mannschaftssport auf zwei Beinen! Schon die Amerikanischen Ureinwohnerinnen und Ureinwohner betrieben diesen Sport, um Körper und Geist zu stärken. Mit unseren Coaches lernt ihr nicht nur neue Bewegungen und coole Tricks mit Schläger und Ball, sondern auch gleich noch die älteste Mannschaftssportart der Welt kennen! Bei den Jungs geht’s auch mit Körperkontakt zur Sache. Deswegen teilen wir die Kurse vor Ort in passende Altersgruppen ein.

Ausrüstung:
  • Wetterfeste Sportbekleidung
  • Sportschuhe für Rasen (am Besten mit Nocken oder Multinoppen),
  • Tiefschutz (falls vorhanden)
  • Brotzeit (es besteht auch die Möglichkeit, im Vereinsheim zu essen)
  • Duschgel und Handtuch (es besteht die Möglichkeit, nach dem Training zu duschen)

Schläger und die Schutzausrüstung für Jungen (Helm und Handschuhe) werden gestellt.  Die Mädchen spielen ohne Körperkontakt und bekommen Schläger und einen neuen Mundschutz gestellt, den sie behalten können.

Ort:

HLC Rot-Weiß München e.V., Grasweg 67 a
Verbindung: Bus 63, Haltestelle Siegenburger Straße
(https://www.rotweissmuenchen.de/gesamtverein/anlage/)

Wichtig:

Anmeldung, Verkauf und weitere Informationen nur über die Vereinshomepage.
Zum Kursbeginn muss eine Einverständniserklärung der Eltern vorliegen, die ebenfalls als Download auf unserer Homepage zu finden ist.

Eckdaten:

3-tägiger Kurs (3 x 6 Std.)
Preis: 50€ (40€ mit Ferienpass)
Kurs Mohawk: 02.08. bis 04.08. 10:00–16:00 Uhr
Kurs Iroquois: 16.08. bis 18.08. 10:00–16:00 Uhr
Kurs Cayuga: 06.09. bis 08.09. 10:00–16:00 Uhr

Alle Angaben vorbehaltlich der Durchführbarkeit innerhalb der Corona-Regeln.

Laxtoberfest

Am ersten September-Wochenende findet bei uns das Laxtoberfest statt, welches den Feld-Turnier-Sommer beschließt. Es handelt sich um ein Großfeldturnier, zu dem wir normalerweise zwischen acht und zwölf Mannschaften (Damen und Herren) begrüßen. 2019 gab es ein Novum: die Hockey Damen des HLC (aka Royal Watermelons) nahmen an unserem Lacrosseturnier teil, was uns sehr gefreut hat!

Samstagabend veranstalten wir traditionell unseren bayerischen Abend. Wir Gastgeber werfen uns natürlich in unsere Dirndl und Ledernhosn – die meisten unserer Gäste tun es uns mittlerweile gleich, was natürlich schön ist! Es gibt ein Buffet von lokalen Spezialitäten, bei dem für jeden Geschmack was dabei ist. Ein Highlight ist dabei das Spanferkel vom Grill mit Knödeln und Blaukraut. Nach dem Essen gibt es dann auch musikalisches Volksfest-Feeling – bis zum Thekensieg! 🙂

Im letzten Jahr musste unser Turnier leider pandemiebedingt ausfallen; ein Schicksal, das uns wohl auch in diesem Jahr ereilt.

Wir freuen uns aber darauf, euch spätestens 2022 wieder beim HLC zu sehen!

Natiocamp

Am 22. und 23. Februar 2020 fand in München das erste (und einzige) offene Trainingscamp der Damen Nationalmannschaft mit rund 80 Teilnehmerinnen statt, die in drei Trainingsgruppen unterteilt wurden. Die Trainerteams um die Head Coaches Denise Roessler (Elite Kader) und Sadie Ann Michael (Development Kader) hatten ein gutes Programm, um den winterlichen Temperaturen zu trotzen.

Wie es schon Tradition ist, gab es am Samstagabend ein Teamdinner in der Club-Gastronomie des Veranstalters. Vielen Dank für die Bewirtung, Khadim!

Der HLC freut sich schon darauf, mal wieder ein Natiocamp auszurichten!

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen