maedchenc

Mannschaftsnews

Februar 2020:

Die Hallensaison war geprägt von motivierten Mädels, die einen hohen Trainingsfleiß gezeigt haben.

Zu Beginn standen zwei Vorbereitungsturniere in Höhenkirchen und das eigene RambaWamba auf dem Plan. Dadurch konnten die Mädels sich schnell an die Halle gewöhnen.

Die 23 C-Mädchen verteilten sich auf eine Oberliga und eine Verbandsliga Mannschaft, zusätzlich spielte ein Team in der Verbandsliga der B-Mädchen eine Altersklasse höher mit.

Hier zeigten die Mädels von Anfang an sehr gute Leistungen und konnten im restlichen Saisonverlauf ihre Chancenverwertung bis zum Schluss deutlich verbessern.

Sowohl die Oberliga als auch die Verbandsliga Mannschaft hatten dagegen zu Beginn noch Startschwierigkeiten. Der oben beschriebene Trainingsfleiß machte sich im Laufe der Saison deutlich bemerkbar im Vergleich mit den anderen Vereinen und spiegelte sich auch in besseren Ergebnissen. 

Die Entwicklungskurve ging bei allen Mädchen klar nach oben.

Als letztes steht für den älteren Jahrgang noch der Saisonabschluss in Bayreuth auf dem Programm. Danach verabschieden wir die 2009er zu den B-Mädchen und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg. Ab dem Feld begrüßen wir dann die 2011er neu bei den C’s.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen